Sprich auf!

In der Liste der in Europa am häufigsten gesprochenen Sprachen hat die deutsch die französische Sprache überholt und steht jetzt auf Platz zwei. Über die Bedeutung dieser Platzierung nachzudenken, sehe ich keinen Sinn, aber lustig, was ein Zeitungsartikel weiterführend noch berichtet: deutsche Wörter seien in 47 Ländern der Welt im Alltag verankert. Die Finnen würden etwa über ‚Besserwisser‘ schimpfen und in Neuseeland sei das ‚Fingerspitzengefühl‘ bekannt. Am schönsten aber diese Vorstellung: Nigerianer würden immer wieder mal diese Frage stellen: ‚is-das-soo?‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.