Donationstag

War heute drei Mal gütig. Hab dadurch sicherlich Punkte gesammelt, auf irgend einem Konto.

Mit einer Freundin in der Stadt getroffen und am Parkautomaten keine 50 Cent-Münze gehabt, nur ganze Euros, die hat der Automat aber nicht angenommen. Neben dem Automaten auf einer Bank drei Mädels gefragt, ob sie mir wechseln können. Eine der drei hatte ein 50er Centstück, aber eben nur eins, und wollte ihre flache Hand, auf der die Münzen ausgebreitet waren, wieder schließen. Da hab ich ihr den Euro draufgelegt und die goldene Münze genommen und sie hat sich sehr gefreut und übermäßig bedankt.

Danach mit der Freundin im Cafe. Beim Bezahlen einem spontanen Impuls gefolgt und die Rechnung übernommen. Damit ein strahlendes Lächeln erworben mit dem Satz: „Iwi, ich bin käuflich!!“

Vorhin einer Caritas-Sammlerin an der Tür nicht Münzen, sondern nen Blauen gegeben. Die Dame meinte, sie könne auch wechseln. Dankend abgelehnt und strahlenden Dank erhalten.

Heut war eben Spendiertag

4 Gedanken zu „Donationstag

  1. Iwi

    Hey, bitte nichts rein interpretieren, sie hat lediglich betont, dass sie käuftlich ist! 😉 Wie bist du eigentlich an sie gekommen???

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.