Morgenfrische


Dadurch, dass ich den Hund meiner Eltern in Pflege habe, bin ich gezwungen, etwas früher aufzustehen. Denn der Moritz will raus. Ich überwinde mich und freue mich kurz darauf über die Frische und die Bewegung, mit der mein Tag dann beginnt.

3 Gedanken zu „Morgenfrische

  1. Etosha

    Ein Glück, dass die Herbstmorgen derzeit so wunderschön ausfallen. Ich habs heute früh auch sehr genossen, und das, obwohl ich zu dünn angezogen war und etwas gefroren hab.

    Schön siehts da aus bei dir. Und Moritz sieht aus, als würde er nur genau für diesen Sekundenbruchteil stillhalten und dann schon wieder rumspringen wie ein Floh.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.