Bedingtes Nebeneinander

Wo große Freude sein kann, da kann auch große Angst sein. Wahrscheinlich ist nur deshalb große Freude möglich, weil die große Angst auch möglich ist und auch umgekehrt. Gegenseitige Bedingung – das fiel mir gerade so auf, als ich mir die letzten beiden Posts hier nochmal vergegenwärtigt hab.

2 Gedanken zu „Bedingtes Nebeneinander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.