just like any other day

Schon lange weiß ich, dass der morgige Tag einer wie alle anderen sein wird. Ich werde das nicht haben, was so viele schon Wochen zuvor haben: Angst, Trauer, Erwartung einer großen Veränderung, kleine Dinge großreden, die sich doch schon zeitlebens stetig verändern.

Ich weiß aber auch, dass ein guter alter Freund diesem Tag aus ganz anderen Gründen Bedeutung verleiht. Er selbst wird es nicht wissen.

Jetzt aber, am Abend davor, da macht sich doch noch ein ganz unerwartetes Gefühl im Bauch breit. Ich werde doch hibbelig und bin schon ganz auf meine Träume heute Nacht gespannt. Ob ich mich morgen noch erinnern werde? Ob ich überhaupt gut schlafen werde? Was mich morgen wohl erwartet? Wird die Sonne scheinen? Wie wird überhaupt das ganze Jahr werden? – Erwartungen und Hoffnungen habe ich doch so einige.

…spannender als erwartet…auf zur großen

3

7 Gedanken zu „just like any other day

  1. Rotfell

    Und dennoch passieren manchmal völlig unvorhersehbare Dinge, die uns deutlich machen, daß wir das Leben doch nicht unter Kontrolle haben, obwohl es so monoton wirkt.

    Antworten
  2. Iwi

    Ähm, wo hab ich geschrieben, dass du recht hast?
    Und mit dem Geburtstag: in deinem Profil hab ich gelesen, dass du Steinbock bist, darum die Schlussfolgerung.
    Da sind wohl irgendwo zwei Würmer drin 😉

    Antworten
  3. Rotfell

    hey, der Fehler ist mir die ganze Zeit nicht aufgefallen… 🙂 nein, ich bin eine waschechte Skorpionfrau mit allen Macken und Mätzchen, wenn man dem Horoskop glauben kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.